Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion 2018

Bereits in den letzten beiden Schuljahren haben einzelne Klasse das Projekt der Johanniter Weihnachtstrucker unterstützt und fleißig Pakete für bedürftige Menschen in Osteuropa gepackt, um diesen die Weihnachtszeit ein wenig sorgenfreier zu gestalten. Das Sammeln, Füllen und Bepacken der Pakete hat einen Riesenspaß gemacht.
In diesem Schuljahr organisiert und koordiniert die AG SOR „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ die Sammelaktion der Johanniter-Weihnachts-Päckchen, um allen Schülerinnen und Schülern des Diesterweg Gymnasiums die Möglichkeit zu geben, an der Weihnachtstrucker Aktion teilzunehmen.
Die Sammelaktion startet am Montag, den 26.11.2018.
In den Pausen vor der 1. Stunde und in der 1. und 2. Hofpause können Produkte der Packliste 2018 (siehe PDF-Datei) an der Sammelstation im Aufenthaltsraum abgegeben werden. Aus diesen werden dann die einzelnen Pakete zusammengestellt. Natürlich wollen wir niemanden den Spaß nehmen, selbst ein ganzes Päckchen zu packen. Gerne nehmen wir auch diese an!
Gesammelt wird bis zum 12.12.2018.
Wir sind gespannt, wie viele Pakete wir in diesem Jahr an die Johanniter-Weihnachtstrucker übergeben können!
Weitere Informationen zur Johanniter-Weihnachtstrucker Aktion finden Sie auch unter https://www.johanniter-weihnachtstrucker.de
Packliste 2018
Die Johanniter Weihnachtstrucker

Weiterlesen

La conteuse- Französischunterricht mal anders

Am 6. November 2018, besuchte Madame Bouin das Diesterweg-Gymnasium Tangermünde-Havelberg und erzählte den Schülern ihre Geschichten.
Madame Bouin lebt in der Gegend von Nice (dt. Nizza). Dies liegt im Südosten Frankreichs an der Côte d’Azur. Sie ist von Beruf Geschichtenerzählerin (la conteuse), bezeichnet sich selbst aber als Künstlerin (l‘artiste). Mit ihren Kollegen erzählt sie das ganze Jahr über Geschichten auf Veranstaltungen oder in Schulen und Theatern.
In den 7.-10. Klassen erzählt Mdm Bouin lustige, erfundene, aber auch wahre Geschichten, die zum Nachdenken anregen. Sie stellte uns eine Art Märchen, eine lustige und eine Geschichte, basierend auf einer wahren Begebenheit, vor. Wenn wir die Geschichten nicht ganz verstanden, versuchte Sie sie uns mit Gesten besser näher zu bringen. Zwischen den verschiedenen Geschichten baute sie auch mehrere Devinettes (Worträtsel) ein, um unsere Sprachkenntnisse in Französisch auf die Probe zu stellen.
Uns hat es sehr gefallen, da es interessant war, mal einer französischen Muttersprachlerin zu zuhören. Es hat Spaß gemacht ihre Geschichten zu verfolgen und bei dem Devinette zu knobeln.
Wir bedanken uns im Namen aller Schüler für diese Erfahrung und finden, sie könnte öfter zu uns kommen. Merci!

franzTabea Romankewitsch und Jenna Seeger

Weiterlesen